Schule Frontansichtgro

Nach den beiden Modulen zum Projektmanagement und wissenschaftlichen Arbeiten fand für die Schüler des WPU-Kurses "Nawi" das dritte Modul "Recherche in Bibliothek und wissenschaftlichen Datenbanken" am 19.09.2017 in der Südstadtbibliothek der Universität Rostock statt. Die Bibliothekarin erklärte den Schülern nicht nur die wissenschaftliche und zeitsparende Arbeitsweise bei der Literaturrecherche, sondern gab ihnen auch wertvolle Tipps für eine zielgenauere Suche nach passenden Veröffentlichungen in nationalen und internationalen Datenbanken.

Link zur Universitätsbibliothek Rostock

 

"Wir haben im Rahmen von Jugend forscht mit unserem Projekt begonnen. In enger Zusammenarbeit mit der Universität Rostock bauen wir ein Sagnac-Interferometer nach, mit welchem man Rotationsgeschwindigkeiten anhand von Interferenzmustern messen kann. Das Ziel unserer Arbeit ist, die verschiedenen Interpretationen des Sagnac-Effekts hinsichtlich der Relativitätstheorie gegenüber zu stellen und die Messwerte unseres Versuchs dementsprechend zu analysieren.", erklärt Nina.
Link zum "Jugend forscht" Landeswettbewerb

Till Martini absolviert das Juniorstudium der Universität Rostock im Bereich Naturwissenschaften. Zur Bestimmung der Wellenlänge eines Lasers führte er zusammen mit seinem Mentor Herrn Viebranz eine entsprechende physikalische Versuchreihe durch.
Link zum Juniorstudium

 

Leif Weikamp und Moritz Junge (beide 8c) interessieren sich für Physik und nehmen dieses Schuljahr am Juniorclub des PhySch in der Universität Rostock teil. Nach dem ersten Treffen am 08.09.2017 bereiten sich die beiden zusammen mit Nina Brauer (11.1) auf ihr Projekt im Lehr-Lern-Labor PhySch des Instituts für Physik vor.
Link zum PhySch

Kontaktdaten

Musikgymnasium Käthe Kollwitz Rostock

Heinrich-Tessenow-Straße 47

18146 Rostock

Login lo-net²

Login MGKK

Neuigkeiten

Zum Seitenanfang